Frisch vom Markt: September

Frisch vom Markt September

Ich bin damit aufgewachsen, dass frisches Obst und Gemüse auf dem samstäglichen Wochenmarkt gekauft wird. Ein schönes Ritual, dass ich mittlerweile zu schätzen weiß und auch selbst pflege. Dort findet man regionale Produkte und hat teilweise sogar die Möglichkeit, direkt den Erzeuger kennen zu lernen.

Die Produkte sind frisch, wesentlich länger haltbar als im Supermarkt und das Angebot wechselt je nach Saison. Ich habe sogar festgestellt, dass ich im Vergleich mit dem Einkauf von Obst & Gemüse im Supermarkt wesentlich weniger ausgebe. Und es ist so komfortabel! Wenn man den Marktstand seines Vertrauens gefunden hat, geht man gemeinsam mit dem Verkäufer die Einkaufsliste durch, erhält Beratung und innerhalb weniger Minuten den Einkauf in Tüten verpackt.

In meiner neuen Serie „Frisch vom Markt“ werde ich nun einmal pro Monat die aktuellen Obst- & Gemüsesorten vorstellen. Es ist gedacht als ein Saisonkalender und soll Inspiration geben, welche leckeren Produkte zur Zeit zu empfehlen sind. Außerdem gebe ich ein paar Tipps, worauf bei dem Kauf zu achten ist.

Was ist derzeit euer Lieblingsgemüse?

Ingrid

  • Normalerweise kaufe ich auch sehr gerne am Wochenmarkt ein. Seit mein eigener Küchengarten so ertragreich ist, muss ich zuhause einkaufen und das Essen, was gerade da ist, das ist natürlich nicht so abwechslungsreich, aber trotzdem sehr schmackhaft. Wenn es dann etwas weniger wird,kaufe ich auch frische Sachen vom Markt dazu. Zur Zeit mag ich am liebsten meinen Neuseeländer Spinat, den habe ich aber noch nie auf dem Markt gesehen.
    lg Marlies

    • Hallo Marlies,
      Ich würde definitiv auch den eigenen Küchengarten vorziehen! 🙂 Was ist das denn für ein Spinat?
      Liebe Grüße, Ingrid

      • Eine tolle Pflanze, ist aber nicht mit dem Spinat verwandt, schmeckt aber so und lässt sich sehr gut verarbeiten, bei mir im Hochbeet sehr wüchsig bis ca.November ab Juni. Ich habe schon Massen eingefroren.
        lg Marlies

  • Super Artikel!Vielen Dank für die zahlreichen Tipps.Ich habe gestern einen Pflaumenkuchen gebacken! Lecker!

    • Oh ja, lecker! Pflaumenkuchen ist toll. Liebe Grüße, Ingrid

  • Pingback: Vegan im Alltag: Isst du dann nur Gemüse? | Cleanfood Lover()