Vegane Weihnachten!

Die obligatorische Frage, die mit Sicherheit jedem Veganer in der Vorweihnachtszeit gestellt wurde, möchte ich heute beantworten: „Keine Gans/Ente? Was isst du denn dann zu Weihnachten?“

Also bei mir war es ziemlich lecker! 🙂 Was ich so Tolles gegessen habe, zeige ich euch in meinem Food Diary. Schaut mal rein!

Und bei euch? Was gab es Schönes zu essen?

Weihnachtliche Grüße,

Ingrid

Food-Diary-3_Greetings

10 Kommentare

  1. Bestimmt ein leckeres Menü, Ingrid. Mein Hauptgang war ähnlich, wir waren ja eingeladen, und ich bekam halt Rotkohl pur mit Kartoffeln. Aber meine Schwägerin hatte mein Rotkohl-Rezept nachgekocht und das war wieder so fein, ich brauchte wirklich nicht mehr und war fast der letzte beim Essen, als Nachtisch hatten wir Bratapfel, auch fein. Heute gibt es Kürbissuppe, so zwischwendurch, dann Apfelstrudel und Weihnachtsgebäck, später Schupfnudeln mit Sauerkraut, und dann habe ich vor 2 tagen noch ein tolles Dessert erfunden, das stelle ich demnächst im Blog vor.. LG Marlies

    • Hallo Marlies, das klingt ja lecker bei dir! Bei Apfelstrudel gerate ich direkt ins Schwärmen. 😍 Auf dein Rezept bin ich schon gespannt. Genieß die Feiertage!
      Liebe Grüße, Ingrid

  2. Ein tolles Video! Das Jahr geht für uns Bloggers freudig zu Ende und ich freue mich auf ein weiteres Jahr mit deinem Blog.Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch! LG

    • Ich danke dir, liebe Claudia! Du hast doch nächstes Jahr deinen 1. Blog – Geburtstag oder? Genieß die freien Tage! Liebe Grüße, Ingrid

  3. Danke liebe Ingrid für die lieben Grüße und das wir sehr oft Deine Probier-Gäste sein durften in dieser Zeit😄 war immer lecker👍 💕 Wir freuen uns auf ein neues Jahr mit Dir😘

Was denkst du darüber?