Grill-Brokkoli: vegan Grillen

Die Serie „Vegan Grillen“ geht in die zweite Runde. Eine leckere Variante zu Grill-Gemüse ist dieser marinierte Brokkoli.Du kennst bislang nur Gemüse-Päckchen in Alufolie? Probier es doch mal so! Für das direkte Grillen eignen sich alle festen Gemüse: z.B. Kürbis, Sellerie, Möhren, Blumenkohl… und Brokkoli.

Grill-Brokkoli

Portionen: 2-4 * Dauer:30 Minuten * Schwierigkeit:einfach
Eine leckere Variante des klassischen Grill-Gemüse.

  • 1/2 Brokkoli (oder 1 kleiner Kopf)
  • 2 EL Öl
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 cm großes Stück Ingwer
  • 1 TL Sojasauce

Den Brokkoli in Röschen zerteilen und in einem Topf mit ungesalzenem Wasser bedecken. Ca. 10 Minuten garen, bis die Röschen bissfest sind.

Für die Marinade alle verbleibenden Zutaten mit einem Schneebesen verrühren. Den Brokkoli hinzugeben und gleichmäßig mit der Marinade vermengen. Für min. 30 Minuten marinieren lassen.

Dann auf dem Grill (175-200°C) bei direkter Hitze und offenem Deckel für ca. 5 Minuten grillen. Dabei wenden und aufpassen, dass er nicht anbrennt.
Sofort servieren!

Viele Grüße,

Ingrid

Grill-Brokkoli_2

Grill-Brokkoli_1

2 Kommentare

Was denkst du darüber?